Ausbildung

Unsere Ausbildungsberufe

Beginne deine Ausbildung im Netzwerk für Menschen - Du kannst auf uns zählen!

  • Pflegefachfrau / Pflegefachmann
  • Koch (Ausbildungsdauer 3 Jahre)
  • Fachkraft im Gastgewerbe mit Schwerpunkt Küche (Ausbildungsdauer 2 Jahre)
  • Fachinformatiker für Systemintegration
  •  

    Berufsbegleitende Ausbildung

    Diesen Schritt gehen immer mehr Kolleginnen und Kollegen im Netzwerk für Menschen. Manche entscheiden sich ganz von allein dazu, andere werden von ihren Teamleitern und Pflegedienstleitern gezielt angesprochen, weil diese ihnen die Ausbildung zutrauen. So wurden seit 2018 aus 20 Pflegehelfern neue Pflegefachkräfte, die nun eigenverantwortlich auf den Wohnbereichen für die Bewohner da sind.

    Aktuell suchen wir im Netzwerk für Menschen wieder engagierte Pflegehelfer, die sich zutrauen, die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachkraft anzutreten. Eines ist den Auszubildenden dabei sicher: die volle Unterstützung unseres Ausbildungsteams, das sie im Rahmen von mobilen Praxisanleitungen durch die ganze Ausbildung begleiten wird.

    Interesse an der berufsbegleitenden Ausbildung?

    Dann machen Sie jetzt den Check, ob die Ausbildung zu Ihnen passt:

    1. Ich besitze den mittleren (oder einen gleichwertigen) Schulabschluss oder den Hauptschulabschluss plus eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung oder plus eine einjährige Pflegehelferausbildung
    2. Ich besitze ein Attest über meine gesundheitliche Eignung (dieses kann auch nachgereicht werden)
    3. Ich arbeite seit mindestens 6 Monaten im Netzwerk für Menschen
    4. Ich möchte auch nach der absolvierten Ausbildung als Pflegefachkraft im Netzwerk für Menschen arbeiten
    5. Ich besitze viel Disziplin und mir ist bewusst, dass ich während der Ausbildung viel Freizeit dem Lernen opfern werden muss
    6. Ich kann mich selbst gut organisieren und bin es gewohnt, eigenständig zu lernen
    7. Meine Freunde und Familie stehen voll hinter mir und werden mich während der Ausbildung unterstützen
    8. Ich arbeite gern im Team, unterstütze meine Kollegen und kann gleichzeitig auch deren Hilfe annehmen
    9. Ich bin offen und tolerant gegenüber anderen Menschen und deren Lebenssituationen

    Sie haben alle Fragen mit Ja beantwortet?

    Super! Dann gehen Sie direkt zu Ihrer Teamleitung oder Pflegedienstleitung und erzählen ihr von Ihrem Plan. Oder melden Sie sich einfach direkt in unserer Personalabteilung, rufen Sie an unter (0385) 555 700 10 oder schreiben eine E-Mail an
    k.neumann@nfm-schwerin.de.

    Haben Sie noch offene Fragen? Auch kein Problem! Das Ausbildungsteam steht Ihnen mit Rat und Tat zu Seite. Sie erreichen es unter der E-Mail-Adresse PflegePraktikum@nfm-schwerin.de oder telefonisch unter (0385) 30 30 812 / 842 / 835.

    Praktikum

    Lieber erst mal reinschnuppern?

    Wir bieten vielfältige Möglichkeiten, unser Unternehmen und den Beruf kennenzulernen, ohne gleich einen Ausbildungsvertrag zu unterschreiben: kommen Sie vorbei und lassen sich persönlich beraten!


    Ganz gleich, ob Sie über ein Praktikum, ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu uns und Ihrer beruflichen Zukunft finden – wichtig ist, dass der Beruf und wir zu Ihnen passen!

    Lassen Sie uns das gemeinsam herausfinden und rufen Sie uns noch heute an (0385) 555 700 12. Gemeinsam finden wir den Weg in Ihre berufliche Zukunft im Netzwerk für Menschen.